www.archive-info-2014.com » INFO » S » SELBST-DENKEN

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".

    Archived pages: 73 . Archive date: 2014-10.

  • Title: Empfangsseite
    Descriptive info: .. Diese Weltnetz-.. seite befindet.. sich noch.. im Aufbau!.. Diskussion.. Wenn ich den Besuchern meine Anregungen, Gedanken und Hinweise näher bringen möchte, dann stellt sich immer die Frage:.. Wo fange ich an und wo höre ich besser auf?.. Denn die gesamte aktuelle Staatspolitik (nicht nur der BRD) wird von der sogenannten Vergangenheitsbewältigung diktiert.. Doch diese ist oft mehr als nur zwielichtig.. Zwar wird Adolf Hitler in den Massenmedien, den systemtragenden Parteien als auch vom Staatsapparat der BRD stets und ständig und überall verteufelt, doch viele von Adolf Hitler veranlaßten Gesetze, Verträge, Verordnungen, Führererlasse usw.. wie z.. B.. das Konkordat (Vertrag mit dem Vatikan), als auch die Einführung der heute üblichen Antiqua-Schrift haben immer noch volle rechtsgültig.. Ja, zu großen Teilen wurden fragwürdige Ideen aus dem 3.. Reich noch erweitert fortgeführt - insbesondere was die Kriegspropaganda betrifft.. Würde man diese Hitlerei (d.. h.. das Palvern direkt und indirekt über Hitler und das 3.. Reich und das Nachäffen des Verhaltens eines Adolf Hitler Co.. ) aus den Massenmedien streichen, so zeichneten sich Rundfunk und Fernsehen nur noch durch Sendepausen aus und die Zeitungen und politischen Bücher bestünden weit überwiegend nur aus leere Seiten.. Und dieses ist nicht das einzige Erbe aus der Zeit des Tausendjährigen Reichs.. Ich erinnere nur an dem Bundeskanzler Adenauer seine rechte Hand , den.. Kommentator Herrn Dr.. jur.. Hans Globke.. , der nicht nur Kommentator der Nürnberger Blutgesetze war! Diese Geisteshaltung aus der Hitlerzeit aber auch aus dem tiefen Mittelalter mit ihrer Hexen- und Ketzerverfolgung ziehen sich wie ein roter Faden durch die gesamte freie westliche Gesellschaft - durch das sogenannte christliche Abendland.. Davon zeugen z.. die aus reiner Raubgier geführten Kriege gegen Vietnam, Jugoslawien, Afghanistan, Irak usw.. Die Kriegspropaganda ist heute nur zeitgemäß anders verpackt - ihr Geist ist aber der selbe geblieben.. Mehr noch - dieser Hitlergeist hat insbesondere die sogenannten Gutmenschen samt der linken Szene voll im Griff.. Sie, die sogenannten Gutmenschen und die gesamte linke Szene samt ihren sogenannten Intellektuellen, die sich doch unablässig selbst rühmen gegen den Faschismus zu kämpfen, sie sind heute mit die übelsten Faschisten - denn jeder, der heute nicht den Zeitgeist frönt, wird von diesen in übelster Form verunglimpft als Faschist, Neonazi, Rassist, Rechtsextremist und leider dementsprechend von den offiziellen politischen Kräften nicht selten geheimdienstlich und juristisch verfolgt, auch wenn dessen Ansichten mit all diesen Metaphern gar nichts zu tun haben.. Eine sehr klare Aussage darüber zeigt sich unverblümt im Verhalten gegenüber der alten deutschen Geschichte.. Bereits die Bezeichnung germanisch wird ohne jeden wirklichen Grund mit dem Hitlerfaschismus in Verbindung gebracht.. Daher werden auch die alten Schriften (auch als gebrochenen Schriften bzw.. als Fraktur-Schriften bekannt), welche nach  ...   überwunden zu sein scheint, um so mehr setzt das deutsche Volk den Schrifterlaß von Adolf Hitler bedenkenlos in die Tat um.. Und die sogenannten Gutmenschen insbesondere die gesamte deutsche linke Szene samt ihren Intellektuellen marschiert hier als die große Vorhut hitlertreu vorneweg.. Durch die höchst amtliche Hege und Pflege der Hitler-Schrift sind heute leider nur noch sehr wenige Menschen (in der Regel sind es alte Menschen) in der Lage Texte in Fraktur-Schrift zu lesen.. Daher muß auch ich vielfach meine Texte in dieser die deutsche Kultur weiter zerstörenden Hitler-Schrift abfassen.. So verlogen und verheuchelt wie Massenmedien und die staatlich-offizielle Seite sich gegenüber der Fraktur-Schrift verhält, so verlogen und verheuchelt ist heute die gesamte Gesellschaftskultur des sogenannten 'freien Westen' - bis hinauf zur UNO.. Ein sehr treffendes Ereignis, welche meine Ansichten über diese naturfeindliche Gesellschaft präzise bestätigt, zeigt sich in dem in Großbritannien beschlossenen Gesetz, welches das Aufziehen von Menschen zur Ersatzteilgewinnung erlaubt.. Man sage zwar das kann in der BRD nicht passieren , doch Großbritannien gehört nicht nur mit der BRD zur EU - Großbritannien ist einer der Grundpfeiler des Kulturkreise - des sogenannten christlichen Abendlandes - und ist immer noch eine einflußreiche Besatzungsmacht in Deutschland - das Besatzungsrecht der Alliierten ist noch lange nicht vollständig aufgehoben - die neue abgespeckte EU-Verfassung soll solches auf eine neue höhere Ebene heben.. Dieses Gesellschaftssystem gründet sich auf die Säulen der Lüge, Heuchelei, Betrug, Krieg, Raub und Natur- und Lebensfeindlichkeit - Perversität ist ihr Lebenselixier.. Für eine solche Gesellschaft gibt es nichts schrecklicheres als die Wahrheit.. Daher wird ja auch die wirklich menschliche Heilkunde des Dr.. Hamer als etwas extrem böses empfunden - mit der man sich erst gar nicht befassen sollte.. Wie einst Napoleon richtig erkannte: Geschichte ist die Lüge, auf die man sich geeinigt hat.. Wie Sie sicherlich schon bemerkt haben, herrscht in diesen Weltnetzseiten ein anderer Geist, als der heute übliche Zeitgeist - mit all seinen absurden, lebens- und nauturfeindlichen Auswüchsen.. Diese Weltnetzseite ist daher nicht geeignet für alle jene, welche im Sinne Gustave Le Bons religiös sind.. Dabei handelt es sich nicht nur um christlich-religiöse Fanatiker, Fußball-, Hitler-, Marx-/Lenin-, NWO-Fans, sondern auch um alle anderen Arten von geistig invaliden Menschen.. Dazu gehören nicht nur die Schulmediziner selbst, sondern auch deren treudoofe Patienten.. Und das sind nicht wenige - es sind wohl nahezu 100% der Bevölkerung - nicht nur in der BRD, sondern weitgehend in allen westeuropäischen Staaten samt den USA.. Sie können damit rechnen, daß sie unter 10 Personen durchaus 5 bis 10 Personen vorfinden können, die Sie eindeutig in diese Kategrorie einordnen dürfen.. Alle jene, für die ich diese Seite erstellt habe, wünsche ich erfreuliche Aha-Erlebnisse.. Selbst-Denken..

    Original link path: /
    Open archive

  • Title: GNM Dr. Hamer
    Descriptive info: NEU!.. Einführung in die Germanische Neue Medizin.. Tabelle der.. GNM.. Terminologie.. Stichworte.. Sonderprogramme.. Erfahrungsberichte.. Überprüfungen.. Kurzeinführung in die Germanische Neue Medizin.. ==.. Dr.. Ryke Geerd Hamer.. Neue-Medizin.. de.. www.. pilhar.. com.. amicididirk.. systemshop.. at.. GNM-info.. Studienkreis Wemding.. Polnisch.. Germanka Nowa Medycyna.. Englisch.. German New Medicine.. -.. Canada.. Understandig one's disease.. Französisch.. Medicine Nouvelle Germanique.. medicine nouvelle.. Spanisch.. Nueva Medicina Germánica.. Italien.. Nuova Medicina.. Schweden.. nya medicinen.. GNM Belgien.. Portugal.. GNM-Treffpunkt (Forum).. Germanische Neue Medizin.. was ist das?.. A.. nalog dem Stil der anderen Seiten möchte ich hier nicht die Germanische Neue Medizin.. (GNM) von Dr.. med.. Ryke Geerd Hamer in ihren Einzelheiten erklären.. Das haben Dr.. Hamer selbst und andere bereits sehr ausführlich getan.. Das Rad nochmals neu zu erfinden lohnt also nicht.. Neueinsteigern würde ich das Studium der.. empfehlen.. Diese.. vermitteln sehr eindrucksvoll den praktischen Ablauf der von Dr.. Hamer entdeckten Biologischen Naturgesetze.. E.. inige Gedanken aber vorweg: Lassen Sie sich von der Hetz-Propaganda in den Massenmedien, von Seiten der Schulmediziner und sonstigen offiziellen Institutionen gegen die GNM nicht beeindrucken.. Der Glaube vieler Leute, die GNM sei durch den angeblich nationalistischen Nameszusatz.. Germanische.. in Verruf geraten, ist wie in vielen anderen Fällen auch ein primitiver Irrglaube.. Ein Irrglaube, der durch geschickte Greuelpropaganda in den Massenmedien immer wieder aufgefrischt wird.. Bedenken Sie! Die Heilkunde von Dr.. Hamer ist bereits über 1/4 Jahrhundert Jahre alt.. Den Namenszusatz.. Germanische.. gibt es aber erst wenige Jahren.. In der Präsentation von 14.. /15.. Mai 2005 wurde noch der alte Name Neue Medizin , aber zum ersten Mal mit dem Zusatz (Germanische Neue Medizin.. ), verwendet.. Vorher gab es diesen Zusatz noch gar nicht.. W.. ie ich es schon in der Empfangsseite kurz erklärte: Mit der Ablehnung der alten gebrochenen Schriften (Frakturschriften) verhält es sich nahezu genau so.. Sie, die manipulierbaren Massemenschen glauben diese alten gebrochenen Schriften - insbesondere die Schwabacher - sind Nazi-Schriften.. Die Massenmenschen lehnen sie daher ab, weil ihnen dieser Unsinn von der Journaille als wahr verkauft wird.. Wie albern und geradezu kindisch diese Argumentation ist, zeigt sich allein schon daran, daß man sich bei Dr.. Hamer über die Verwendung einer solchen Schrift als Titelschrift aufregt und dessen Lehre ablehnt.. Bei jenen Bier- und Schnapssorten, welche ebenfalls auf ihren Etiketten Frakturschriften verwenden, hat man hingegen keiner Bedenken, es handle sich um Nazi-Schnaps oder Nazi-Bier.. Auch bei Zeitungen - wie die FAZ ( Frankfurter Allgemeine ) - hat bisher auch nie jemand behauptet, dieses seinen Nazi-Zeitungen.. S.. o wie in der gesamten offiziellen Propaganda verhält es sich also auch hier genau umgekehrt.. Die Schwabacher ist weit älter als das sogenannte Tausendjährige Reich! Diese Schrift entstand in der Zeit um 1480 - also wenige Jahrzehnte nach der Erfindung des Buchdruckes durch Johannes Gutenberg.. Trotzdem wird von den Machthabenden und der Journaille so getan, als ob Adolf Hitler Genossen die gebrochenen Schriften erfunden hätten.. Die Schwabacher ist also eine ehrwürdige alte deutsche Schrift aus einer Zeit, als man das sogenannte 3.. Reich noch nicht einmal erahnen konnte.. I.. n vielen Bereichen der Kultur waren Adolf Hitler Genossen beispielhafte Kulturschänder - so auch im Bezug auf diese alten Schriften.. Denn Adolf Hitler hat 1941 per Führererlaß die Frakturschriften faktisch verboten - also auch die Schwabacher Frakturschrift, die er als schwabacher Judenletter verunglimpfte.. Die heute allgemein verwendeten Antiqua-Schriften wurde von Hitler zur deutschen Normalschrift erklärt.. Und diese antisemitisch begründete Anweisung Adolf Hitlers wird noch heute von den Herrschenden, der Journaille aber insbesondere durch die linken Gutmenschen-Kreise beachtet und befolgt! Das allein beweist schon deren chronische Verlogenheit und Heuchelei der Massenmedien.. Es beweist aber auch, daß jene Leute, die uns solches vorwerfen, völlig unfähig zum selbständigen Denken sind - sie sind geistige Krüppel.. ber zurück zum Thema Germanische.. Vor der Neubenennung in Germanische Neue Medizin.. war die Hetze gegen Dr.. Hamer noch weit weit schlimmer.. Denn in diesen germanisch freien Zeiten fielen alle bekannten Mordanschläge gegen Dr.. Hamer! Siehe das Buch.. Einer gegen alle.. Offensichtlich paßt vielen heutigen mächtigen Größen die ganze Heilkunde von Dr.. Hamer nicht in ihren Kram.. Denn diese Heilkunde verdirbt der Medizin-Industrie deren lukratives Geschäft mit der Angst also nicht nur mit Verkauf aller möglichen und unmöglichen Giftgebräu's und Giftpillen welche man offiziell Medikamente nennt, sondern auch mit den sogenannten Heilverfahren der Schulmedizin die nichts als üble Menschenschinderei sind ja nicht selten vorsätzlicher Massenmord sind! Zu dieser Problematik werde ich noch eine gesonderte Seite aufbauen.. D.. r.. Hamer hat die Umbenennung von.. Neue Medizin.. in.. nur zur Abgrenzung gegenüber vielen esoterischen und sonstigen Laber- und Hetz-Vereinigungen eingeführt.. Denn der Begriff Neue Medizin ist nicht schutzfähig und kann von jedermann für jeden Unsinn benutzt werden.. Die Jahrzehnte davor, als Dr.. Hamers Heilkunde sich noch Neue Medizin nannte, war wie gesagt die Hetz-Propagnada nicht geringer; ja sogar noch weit intensiver als heute.. Heute haben sich nur jene von der Germanopobie Besessenen auf dieses Wort gestürzt; sie sehen dadurch (wie durch das CO.. 2.. ) den Weltuntergang kommen (= ihre auf Betrug und milliardenfache Massenmorde basierende Existenz bedroht).. G.. ehen Sie also unbefangen zu Werke und legen Sie allen uns eingetrichterten Unsinn über die angebliche Uneigennützigkeit und sonstigen heroischen Blödsinn über die.. Schulmedizin.. ad acta.. Insbesondere den Schwindel von den angeblichen Metastasen eine Lüge, welche in der Schulmedizin die gleiche Funktion hat, wie die Höllenstrafe in allen 3/4-jüdischen Religionen.. So nach dem Motto: Wer sich entgegen den Anweisungen der Pfaffen der Schulmedizin (sie nennen sich Ärzte) verhält also nicht gott-gefällig ist der bekommt diese bösen Metastasen (= dessen Seele muß später in der schulmedizinischen Hölle schmoren).. Etliche Bilder von monster-ähnlichen Entstellungen, welche durch die Schulmedizin selbst verursacht wurden, werden gerne von der Schulmedizin selbst zur Angstmache gegen ihre Patienten benutzt.. Siehe dazu auch.. Der Große Gesundheits-Konz.. L.. esen Sie also das, was ich betreffs.. unser archaisches Erbe.. ,.. DHM.. Massenbeeinflussung.. und.. schrieb.. Ihnen wird dann so hoffe ich ein Lichtlein aufgehen, warum das heutige gesellschaftspolitische System von innen her moralisch als auch sittlich völlig verkommen und alle gepredigten Heilsbotschaften nur reine Heuchelei und Geschäftemacherei sind und auch nichts anderes sein können als Angstmache und Geschäftemacherei mit der Angst, um so die finanziellen Einnahmen der Schulmediziner auf Dauer zu sichern.. Denn die Schulmedizin ist von ihrem Grundverständnis her ein kapitalistisches Gewerbe genau so wie das Gewerbe der Huren.. Die Schulmedizin basiert also auf einer Religion.. So wie die Pfaffen der Kirchen ihren Gläubigern die Angst vor der Hölle einreden, damit die Kirchensteuern sprudeln, so reden die Schulmedizinern ihren Gläubigern den Patienten ständig Angst und Schrecken ein.. Die Politiker/Regierungen aber sorgen dafür, daß dieses massenmörderische System rechtlich abgesichert wird und zwar mittels Gesetzen und Zwangssteuern (alias Krankenkassenbeiträge)!.. U.. nd nun lesen Sie sich in die GNM ein und überprüfen Sie diese Heilkunde selbst.. Sie brauchen hier zum ersten Mal in der Geschichte der Menschheit nicht an eine Heilkunde zu glauben! Sie können sich selbst von deren Richtigkeit überzeugen! Sie müssen es nur ernsthaft wollen.. Und das sollten sie auch unbedingt tun.. Das ist für Sie selbst sehr wichtig.. Denn dann haben Sie auch die innere Gewißheit und das Urvertrauen, warum Sie wann was tun müssen und warum Sie wann was nicht tun dürfen; und wie viel Zeit Ihnen für die Lösung eines aktiven Konflikts bleibt, welche Konflikte Sie warum nicht lösen dürfen und warum Sie mit Ihrem Problem nicht zum Schulmediziner gehen sollten.. Solche Entscheidungen sind nicht leicht zu fällen und gelingen nur, wenn man ein unerschütterliches Selbstvertrauen in die GNM gewonnen hat.. Der Glaube reicht dazu nicht aus! Denn der Glaube ist ja nur das Hoffen auf das Wunder Heilung.. Doch die.. basiert auf der sicheren Basis der Erkenntnis über die tatsächlichen Ursachen sie ist also weder ein Wunder, noch ist die Heilung durch höhere Mächte (Geister).. n der Schulmedizin läßt sich der Patient durch Schulmediziner behandeln obwohl in  ...   Solche Redensarten sind mir nur zu vertraut sie beruhen aber auf Ignoranz und riesigen Irrtümern.. Sie kennen sicherlich das alte Sprichwort Wenn der Hund nicht geschissen hätte, dann hätte er den Hasen gefangen.. Es ist nun mal so die Geschichte der Menschheit ist voll davon: Gerade jene Sachverhalte, die nach ihrer Entdeckung so einfach und selbstverständlich erscheinen, sind oft sehr sehr schwer zu finden insbesondere innerhalb ideologisch-religiös geprägten Kulturkreisen.. Nur jene wenigen geistig freien Menschen sind dazu in der Lage! Denken Sie dabei doch an Nikolaus Kopernikus und Galileo Galilei.. Und auch sie hatten ganz böse Feindschaften zu ertragen.. Den Leidensweg des Dr.. Hamer können sie neben seiner Schrift.. auch.. in Kurzform von Johannes Jürgenson geschildert nachlesen.. ir alle sind nun mal in unserem Denken durch unsere.. allgemeine und berufliche Bildung.. , durch die.. Massenmedien.. und durch den Einfluß unserer Umwelt in unserem Denken mehr oder weniger stark indoktriniert.. Zum freien Entdecken braucht es daher Menschen, die in der Lage sind, diese Indoktrination abzulegen und gegen alle Widerstände in der Umwelt ihre Idee durchzusetzen.. Und genau das können nur sehr sehr wenige Menschen.. Das sind jene genialen Geister, von denen wir viel zu wenige haben.. Die Masse der Menschen besteht nun einmal aus einer hochentwickelten Rasse von Lemmingen.. Auf meiner Seite über die.. Denk- und Handlungsmuster (DHM).. erläutere ich Ihnen diese Zusammenhänge nochmals näher.. Dort werde ich Ihnen erklären, warum gerade die genialen Menschen über die man sich doch freuen sollte von vielen Menschen so abgrundtief gehaßt werden.. Scharlatane hingegen werden uns sehr oft als große Geister in allen Massenmedien gepriesen und über das sogenannte Bildungswesen regelrecht aufgezwungen.. ie.. vermag wohl vieles erklären, doch die Natur der Dinge hat mehrere Häkchen:.. -.. nser Hirn gleicht in vieler Hinsicht was insbesondere die entwicklungsgeschichtlich alten Hirnbereiche betrifft oft eher einem PROM als einem EEPROM oder RAM.. Das bedeutet: Die einmal einprogrammierten.. lassen sich nicht mehr löschen sie sind in unseren Genen fest installiert.. Wir müssen also mit unserem Erbe leben ob uns das paßt oder nicht.. V.. iele.. wären für unser heutiges Leben nicht mehr unbedingt notwendig.. Wenn diese.. nicht gefahrbringend sind, so sind sie für uns doch oft sehr lästig.. lassen sich aber nicht löschen und werden immer aktiviert, wenn uns ein dafür entsprechender seelischer Schock (DHS) trifft.. Und das Aktivieren können wir ebenfalls nicht verhindern.. Was wir aber machen können: Das Problem, welches hinter dem DHS steht, so schnell als nur möglich zu lösen und wenn möglich, gleiche Ereignisse nicht wieder auftreten zu lassen.. in staatliches Gesundheitssystem auf der Basis der.. gibt es nicht und wird es wohl auch in absehbare Zeit nicht geben! Dafür sorgt die allen Bereichen der heutigen Gesellschaft der extrem.. einflußreiche medizinisch-finanzielle Komplex.. der Schulmedizin, der Medizintechnik- und Pharma-Industrie.. Denn diese Interessengruppen sind sich dessen bewußt, daß mit der Einführung der GNM das heutige staatliche Kranheitenverwaltungssystem zusammenbrechen würde.. Ein riesiger Apparat voller Menschenleben verachtender Schmarotzer würde nicht nur seine Berechtigung verlieren, dieser würde dann auch als die mörderischste Institution aller Zeiten gelten.. a unser Körper nun mal so ist, wie er ist ein recht komplexes Gebilde; daher wird das Verstehen, wie unser Körper funktioniert, dem Einsteiger nicht gerade leicht gemacht.. Um sich mit der GNM vertraut zu machen, bedarf es schon des Willens dazu.. ir müssen uns daher mit dieser Heilkunde so früh als möglich befassen.. Hat uns erst einmal ein DHS getroffen (welches ja stets ein solches.. startet), dann befinden wir uns in einer geistigen Zwangslage, sodaß wir fürs geistige Erfassen der.. oft keine ausreichende Energie mehr aufbringen können.. Denn unser Hirn ist nun darauf gerichtet, das Problem, welches den seelichen Schock auslöste, möglichst biologisch zu lösen.. Nur, solches läßt sich in der heutigen Gesellschaft nicht immer realisieren.. Kennen wir uns in der.. aber bereits aus und haben auch zur.. ein tiefes Vertrauen, dann wissen wir, was wir tun und lassen sollten und was uns wann erwartet.. s versteht sich von selbst, daß eine ungesunde Lebensweise Schwierigkeiten in allen Bereichen der Lebens mit sich bringt.. Mit seinem laufenden Kranksein bekommt man bekanntlich überall Ärger seelische Schocks sind dann regelrecht vorprogrammiert, auf der Arbeitsstelle, in der Familie, im Bekanntenkreis usw.. Das bedeutet: Egal was uns überall in den Massenmedien rund um die Uhr aufgeschwatzt wird eine gesunde Lebensweise kann uns zwar nicht vor Krebs noch vor seelischen Schocks schützen sie kann aber seelische Schocks ersparen und so Krebs verhindern helfen eben, weil eine gesunde Lebensweise uns viele unnötige Probleme erspart.. Ein gesunder Mensch vermag auch Probleme, welche solche Schocks auslösten, schneller zu bewältigen.. m nur ein Beispiel zu geben: Wer gesund lebt und daher sein Leben lang nicht zum Arzt zu gehen braucht und das auch nicht tut, dem kann der Arzt auch keinen Schock (DHS) mit einer düsteren Diagnose verpassen.. Siehe den Vers von Eugen Roth.. Diagnose.. Sie mögen über das Gedicht von Eugen Roth lächeln aber darin steckt eine tiefe Wahrheit.. Denn 80% aller Krebsursachen rühren von diesen Diagnosen der Ärzte her! Oder anders gesagt: Eugen Roth hat bereits mit seinem Gedicht indirekt Wahrheiten der GNM ausgesprochen.. enn wir diese Zusammenhänge in der GNM begriffen haben, können wir damit sehr gut leben man muß es nur wollen.. Denn jeder muß mit den Eigenheiten seiner Körpers leben, ob er will oder nicht.. Viele Menschen müssen dazu aber ihren Hang zum Konsumismus als auch ihre Obrigkeitshörigkeit ablegen und ihren Glauben an die irdischen Götter an diese Todesengel im weißen Kittel überwinden.. Das allein scheint bereits für den konsumsüchtigen Massenmenschen eine nahezu unüberwindliche Schranke ja ein Tabu zu sein.. Um dem Massenmenschen eine Brücke zu uns zu bauen, habe ich ein Abzeichen vorgeschlagen, daß dem des Bildes rechts neben dem Bild von Dr.. Hamer enspricht.. Ich hoffe, das dieses angenommen wird - und vor allem, daß es auch von allen Mitstreitern der GNM ständig getragen wird! Denn wir müssen ständig und überall sichtbar präsent sein.. Nur das kann uns weiter helfen.. O.. ft hassen die Massenmenschen uns deshalb.. Doch sie sollten wissen, daß sie für ihre eigene Gesundheit und die ihnen anvertrauten Menschen insbesondere ihren Kindern selbst die Verantwortung tragen.. Diese kann ihnen keiner abnehmen.. Auch die sogenannten Ärzte der Schulmedizin tun das nicht! Im Gegenteil.. kranke Menschen sind ihre besten Verdienstquellen.. !.. uch wenn ich hier den Besucher auf Informationsquellen verweise, die es ihm ermöglichen, sich in dieser Heilkunde vertraut zu machen eine Bringepflicht diesbezüglich habe weder ich noch die Autoren der jeweiligen Seiten noch Dr.. Hamer selbst.. Wir sollten also die.. als eine wunderbares Geschenk dankbar von Dr.. Hamer entgegen nehmen.. Seien Sie versichert in hundert Jahren wird Dr.. Hamer die Person sein, welche an Heldenmut und Ruhm viele andere heute noch berühmte Personen weit überdeckt.. Alle die ihn heute hassen, vor denen wird man dann aus Ekel ausspucken.. er die.. nicht verstehen will bzw.. ablehnt aus welchen Gründen auch immer und sei es aus seiner Germanophobie heraus, dem kann ich nur raten!!!:.. esen Sie das alles nur nicht! Versuchen Sie möglichst noch im Alter von 50 Jahren zu sterben aber wenigstens noch vor dem Erreichen des Renten- bzw.. Pensionsalters.. enn:.. 1.. Dumm stirbt es sich viel leichter!.. Und.. Sie ersparen dem Staat dann die Auszahlung Ihrer Rente bzw.. Pension, wodurch dann für die klügeren Menschen mehr Geld für höhere Renten und Pensionen in der Staatskasse ist!.. Seien Sie daher anderen dummen Menschen doch ein Vorbild!.. Danke!.. Literatur:.. Hamer, Dr.. Ryke Geerd: Krebs Krankheit der Seele Kurzschluß im Gehirn; AMICI di DIRK; Köln 1994.. Ryke Geerd: Kurze Einführung in die Germanische Neue Medizin; AMICI di DIRK; Spanien.. Ryke Geerd: Einer gegen alle; AMICI di DIRK; Spanien.. Ryke Geerd: Vermächnis einer neuen Medizin (Band 1 und 2); AMICI di DIRK; Spanien.. Ryke Geerd:Wissenschaftliche Tabelle; AMICI di DIRK; Spanien.. Ryke Geerd:Präsentation der Neuen Medizin (Germanische neue Medizin.. )..

    Original link path: /eg/gnm.htm
    Open archive

  • Title: Natur&Umwelt
    Descriptive info: Auch auf den folgenden Seiten werde ich nicht all das nochmals durchkauen, was auf vielen anderen Weltnetzseiten bereits geschrieben und beschrieben wurde.. Auch hier will ich den Besuchern nur Denkanstöße geben.. Ich werde in vielen meiner Seiten aus dem Schlüsselwerk Psychologie der Massen von Gustave le Bon zitieren bzw.. darauf verweisen, welches zum Grundverständnis des Verhaltens des Massenmenschen unerläßlich ist.. Neuere Werke sind oft nur schlechte Kopien oder lenken gar gänzlich vom Thema ab.. Oft vermeiden diese peinlichst die wahren Zusammenhänge und Ursachen zu nennen.. Diese und auch die nachfolgenden Seiten sind nicht für den CO2-Klimawandel-Gläubigen gedacht.. Es wäre ohnehin vergebene Liebesmüh diese Menschen mittels Beweisen von ihrem Glauben abzubringen.. So mußte ich die Erfahrung machen, daß ein CO2-Klimawandel-Gläubiger mit akademischer Physiker-Ausgebildung nicht einmal in der Lage war, geistig etwas mit einer Seite anzufangen, die für 10-Klässler geschrieben wurde.. Eine Physikerin mit einem Doktortitel war nicht mal in der Lage einen Witz über.. CO2 und Mars-Klima.. zu erfassen.. Sie nahm das Gesagte wörtlich und ernst-gemeint.. Da kann man bei so viel Weltfremdheit nur noch den Kopf schütteln.. Oft sind es ja die selbstverständlichen Dinge, die man leicht übersieht, die aber den Uneingeweihten nicht bekannt sind.. Und genau auf diese scheinbar kleinen und doch oft grundsätzlichen Dinge möchte ich den Besucher meiner Heimseite aufmerksam machen.. Es gibt zudem viel Literatur, die es lohnt gelesen zu werden.. Auch jene Themen auf nachfolgenden Seiten sind nicht neu.. Das Thema CO2 geistert z.. bereits weit über ein Jahrzehnt aktiv in den staatlichen Institutionen herum.. Wie Gustave le Bon schon vor über 100 Jahren in seinem Buch  ...   Anfangs dauert es eine Weile bis die Massenmenschen sich für eine Schnapsidee erwärmen können.. Aber hat sich der Alkohol der Schnapsidee erst einmal in deren Hirne eingenistet, dann erscheint diese Schnapsidee wie eine nichtflüchtige fest in den Hirnen integriert Substanz, gegen die es weder ableitender ein Kraut noch Mittel zu geben scheint.. Was ich über den CO2-Klimawahn schreibe, gilt analog auch für viele andere Themen.. Man findet solches auch im Bereich des Waldfrevels, in der Flußregulierung, im Biosprit-Wahn, im Bereich erneuerbarer Energie generell usw.. Und wenn man das Geschriebene noch weiter verallgemeinert, so kann man auch allgemeine Themen dazu nehmen, wie etwa die Gesundheits- sowie Spendenpolitik.. In praktisch allen Bereichen des Lebens verhalten sich die Menschen in ähnlicher Weise.. Das betrifft weniger die einzelne kleine Frau bzw.. Mann auf der Straße sondern weit mehr jene regierende Elite, die ja geradezu eine beispielhafte Masse gemäß Gustave le Bon bildet.. Der werte Besucher möge sich unter den Massen gemäß Le Bon nicht unbedingt eine riesige Anzahl von Menschen vorstellen.. Eine Masse kann durchaus z.. schon aus 10 Personen bestehen.. Gewisse Kasten - z.. die Kaste der Beamten, die Juristen bzw.. der Richter, die Journalisten, Parlamentarier, Regierungsmitglieder usw.. stellen ebenfalls in diesem Sinne Massen dar.. Mit der Zugehörigkeit zu einer dieser Massen verliert der Mensch im hohen Grade seine kritische Urteilsfähigkeit.. Es ist dem Lesern daher dringend zu empfehlen: Auch ein hohes Regierungsmitglied, welches Sie als Teil einer Masse erkannt haben (und mag jene Person auch noch so redegewandt sein), sollte Sie sicherheitshalber stets so intelligent einstufen, wie man es halt einem Huhn gegenüber tut..

    Original link path: /nu/nu.htm
    Open archive
  •  

  • Title: Enährung&Gesundheit
    Descriptive info: uch auf den folgenden Seiten werde ich nicht all das noch einmal durchkauen, was auf vielen anderen Weltnetzseiten bereits geschrieben und beschrieben wurde.. ft sind es ja die selbstverständlichen Dinge, die man leicht übersieht, die aber den Uneingeweihten geistig auf die Sprünge helfen können.. Und genau auf diese scheinbar kleinen aber oft grundsätzlichen Dinge möchte ich den Besucher meiner Heimseite aufmerksam machen.. s gibt eine große Anzahl von Büchern, die es lohnten gelesen zu werden.. Die Themen auf den nachfolgenden Seite sind ja keine neuen Themen.. Mit Ihnen haben sich teilweise die Menschen bereits vor über 100 Jahren auseinander gesetzt.. Denn mit der Industrialisierung fing auch die industrielle Produktion von Nahrungsmitteln an, die den Familien vor allem in den Städten das Zubereiten des täglichen Essens leichter machen sollte.. Hiermit kamen aber auch die ersten Krankheiten durch falsche Ernährung (Mangelkrankheiten) zum Vorschein - wie z.. Beriberi, Rachitis, Skorbut.. usw.. , welche die Menschen derzeit aufschreckte.. Bereits vor über 100 Jahren erkannten die Pioniere den Wert der natürlichen Ernährung, wie z.. der.. dänische Arzt Dr.. Mikkel Hindhede.. - und beschrieben, welche riesige Bedeutung eine natürliche Ernährung für die Gesundheit der Menschen hat.. erartig eindeutig auf falsche Ernährung hinweisende Erkrankungen kommen heute nicht mehr in diesem Ausmaße vor - was heute überwiegt sind mehr die schleichenden Erkrankungen aus einer Vielzahl von Mangelerscheinungen, die sich nicht mehr so eindeutig zu einem Vitamin oder Mineral oder Enzym zuordnen lassen, die für die Schulmedizin aber eine um ein Vielfaches gewinnbringende Einnahmequelle ist.. atürlich propagiert man derartig einseitige Ernährungen  ...   von ihrer Arbeit leben - und wenn möglich sehr gut.. Da nimmt man auf die Gesundheit der Kundschaft (hier als Patient bezeichnet) nur so viel Rücksicht, wie der Gesetzgeber es verlangt.. Und damit der Gesetzgeber seine Forderungen möglichst niedrig hält, installierten und installieren jene ihre Interessenvertreter (Lobby) an den dafür richtigen Stellen - bis in die gesetzgebenden Ministerien hinauf.. Das ist gleichzeitig die Crux, warum die.. (GNM) es extrem schwer hat, sich durchzusetzen.. Denn die Lobby der bestehenden Interessengruppen haben sich so fest in das heutige System installiert, sodaß sie nahezu allmächtig sind.. Daher können sie Vertreter einer neuen Idee strafrechtlich sowie juristisch wie Schwerverbrecher verfolgen lassen.. Es ist ja nicht nur die GNM, welche es heute so schwer hat, sich durchzusetzen.. Bereits vor etwa 100 Jahren hatten bereits die Vertreter der Naturkost (sie waren selbst Ärzte) es sehr schwer sich gegen die Ärzteschaft durchzusetzen.. So wurde bereits der Arzt Bircher-Benner von seiner Standesorganisation sozusagen exkommuniziert.. Der Arzt Mikkel, Hindhede, erging es nicht viel besser.. Nahezu alle Naturkostpioniere wurde bis in die heutigen Tagen mit böswilligen Unterstellungen und Schmähungen jeder Art überschüttet.. {Siehe.. (17).. }.. Die ganze Tragik liegt nun aber darin: Die Verfolger, die Büttel, im Dienste jener egoistischen Interessengruppen sind völlig unfähig zu erkennen, daß sie sich damit selbst bösen Schaden zufügen.. Sie sind unfähig ihre eigene Schande zu erkennen, weil sie zu einer.. Masse im Sinne von Le Bon.. zugehörig fühlt - einer Masse, deren Führer mit ihrem Ansinnen sich auch gegen die Gesundheit und das Leben jene Verfolger wendet..

    Original link path: /eg/eg.htm
    Open archive

  • Title: Heidentum&Naturwissen
    Descriptive info: Was finden Sie hier?.. F.. angen wir doch besser damit an, was Sie hier nicht finden werden.. Es ist das Nachtrauern und die Versuchung eine vor vielen Jahrhunderten untergegangene Kultur wieder zu beleben.. Ich habe aber für viele dieser Weltnetzseiten, welche diese alte Kultur in Erinnerung halten wollen, volles Verständnis.. In macherlei Hinsicht sind sie sogar recht gut, denn sie regen den Besuchern sicherlich mehr an, sich mit dieser alten Kultur zu befassen, als das was meine Weltnetzseite dazu tun beitragen könnte.. Doch diese Art von Weltnetzseiten gibt es bereits derart viele, sodaß solche Seiten von mir wirklich nicht mehr notwendig sind.. ch möchte mich daher mehr mit grundsätzlichen Gedanken zum Thema Heidentum befassen und mehr Grundsätzlichere Fragen stellen:.. a) Handelt es sich bei der Weltanschauung unseren Vorfahren wirklich um eine Religion bzw.. Glauben oder spiegelt sich hierin nicht eher der Erkenntnisstand der damaligen Zeit wider?.. Physiker sagen ja heute auch:.. damals wie heute glaubten und glauben sehr viele Wissenschaftler an einen Lichtäther.. oder: Experten glauben an eine physikalische Notwendigkeit.. Und trotz dieser vielen Glaubensgrundsätzen in den Wissenschaften, sagt auch keine Wissenschaftler Bei der Physik, Chemie, Biologie usw.. handelt es sich um Religionen.. b) Bekanntlich hängt unser Wissen und Denken unmittelbar mit dem Umfang und der Struktur unserer Sprache zusammen.. Wofür uns unsere Sprache (noch) keine Worte gibt, das können wir auch nicht korrekt beschreiben.. Wenn also die Beschreibung der Umwelt, von Ereignisse, Erscheinungen usw.. bei unseren Ahnen mittels des Wirken von Göttern erfolgte und damals auch nur so erfolgen konnte, dann spiegelte deren Weltanschauung ja den Stand des derzeitigen Wissen wider.. Und wir müssen uns daher fragen:  ...   Menschen in ihrer Geisteshaltung vorstellen? Warum glaubten sie an Götter.. Welche Aufgabe hatten die Götter in den Vorstellungen unserer Ahnen? Wie sollten wir uns die Funktion der Götter in ihrem Leben vorstellen?.. 3.. In welchem Maße sind unsere Vorstellungen von den Götterwelten (auch unserer Ahnen) durch unsere Erziehung vorgeprägt? Und zwar durch das nahezu 1000 Jahre auf uns einwirkende Gedankengut des Judentums samt deren Sekten.. Können wir aus dem heute üblichen Verständnis heraus unsere Vorfahren überhaupt noch verstehen? Ist unser Geist wirklich so frei, daß wir tatsächlich in eine offensichtlich völlig andersartige Geisteswelt uns hineinversetzen können?.. Zu diesem Fragekomplex möchte ich Ihnen einige Anregungen zu neuen Antworten mitgeben.. Denn wir werden unsere Ahnen mit ihren Göttern erst verstehen können, wenn wir wissen, was unsere Ahnen damals bewegte.. Daher muß man sich auch mit deren Götter befassen.. Mit dem Wissen um die Geisteshaltung unsere Ahnen erhalten diese alten Götter dann einen neuen Sinn, der uns davon weg führt, diese alte untergegangene Götterwelt auszugraben, um ihr neues Leben einhauchen zu wollen.. Denn, wenn wir den alten Göttern einen falschen Sinn geben, werden wir keinen der Götter auch nur ansatzweise wiederbeleben können - und ob es in der heute technisierten Welt sinnvoll wäre, das sollten wir uns zu erst einmal selbst fragen.. Auch zu diesem Fragekomplexen möchte ich Ihnen einige Anregungen zu neuen Antworten mitgeben.. Und zur Abrundung stelle ich meine Vorstellungen über ein neues Heidentum vor, daß die Ideen der alten Götterwelt mit der heutigen Zeit vereinen soll.. Das ist heute mehr nötig den je.. Ich hoffe, daß ich Ihnen einige neue interessante und aufbauende Gedanken zum Thema Heidentum mitgeben kann..

    Original link path: /hn/hn.htm
    Open archive

  • Title: Ideologie&Religion
    Descriptive info: Propaganda-TV 1+2.. Propaganda-TV 3.. Kirche - Ideologie - Irrsinn - Politik - Religion.. Auch wenn jemand glauben sollte, hier handele es sich doch um Themen, die nicht so recht zusammen passen bzw.. nichts miteinander zu tun haben, so möchte ich den Leser daran erinnern, daß Religionen sowie Ideologien die Menschen in ihrem Denken und Handeln prägen sollen.. Religionen sowie Ideologien sollen deren Anhänger also geistig ausrichten.. Für den Umstand des geistigen Ausgerichtet-Seins bzw.. des Geprägt-Seins habe ich mir einen - so meine ich - besseren Begriff geschaffen - den Begriff von den.. Denk- und Handlungsmustern.. (DHM).. Die DHM umfassen aber weit mehr als nur Ideologien und Religionen - es ist mehr ein universeller Begriff.. Während Kirchen für die göttlichen/geistlichen DHM ihrer Anhänger zuständig sind, ist die weltliche Politik (wozu die staatlichen Bildungsstätten - angefangen von den Kinderkrippen und -gärten bis hinauf zu den Universitäten gehören) für die geistig-weltlichen DHM der Völker zuständig.. Beide Arten der Ausrichtung des Denkens und Handelns der Menschen bestimmen die allgemeine Politik und sind - wie Gustave le Bon richtig erkannte - mit dem allgemeinen Irrsinn recht eng verwandt.. Denn der in seinen DHM ausgerichtete Mensch vermag sehr häufig nicht mehr Zusammenhänge zu erfassen, welche nicht den eingeübten Dogmen entsprechen.. Diese Menschen verlieren damit ihre Urteilsfähigkeit zwischen Wahrheit und Irrtum zu unterscheiden.. Sie werden in meinen nachfolgenden Texten aber auch unter meinen übrigen Weltnetzseiten  ...   ein Problem: Diese Ereignisse müßte ich Ihnen erst wieder in Erinnerung bringen bzw.. diese näher beschreiben.. Da ich mich möglichst kurz fassen möchte, wäre also der Bezug auf alte Themen kontraproduktiv.. Einige aktuelle Themen wurden bzw.. werden unter anderen Menüpunkten bereits näher erläutert.. So können Sie sich dann selbst beim Lesen von Zeitungen und Wochenschriften bzw.. Studium der Literatur Ihr Urteil bilden.. Mit einer Ausnahme - das Thema Neue Menschen braucht das Land.. Hier habe ich meine Erfahrungen sowie Erfahrungen von mir bekannten und vertrauenswürdigen Personen sowie Fälle aus den Massenmedien als auch aus der Literatur zusammengetragen.. Wie bereits die Autoren in der Arbeit unter dem Link Masse, Macht und Rangordnung beim Menschen festgestellt haben, ist das geistige Bild des heutigen Durchschnittsmenschen (Massenmenschen) sehr düster.. Diese düsteren Feststellungen gründen sich leider auf alltägliche Erfahrungen sowie auf genetisch bedingte Grundlagen.. Der Massenmensch ist geistig sowie moralisch-ethisch nicht in der Lage den heutigen gesellschaftspolitischen Bedingungen entsprechend gerecht zu werden.. Das trifft nicht nur für den Menschen der unteren Bildungsgrade zu - es trifft weit mehr noch für jene Menschen mit hohem bis sehr hohem Bildungsgrad sowie hoher bis sehr hoher gesellschaftlicher Stellung zu.. Viele Umweltprobleme haben gerade im geistigen Unvermögen und der moralisch-sittlichen Haltung jener Personenkreise in hohen bis höchsten gesellschaftlichen Positionen ihre eigentliche Ursache.. Diese Feststellung läßt uns eine düstere Zukunft erahnen, die unsere Kinder und Kindeskinder noch bewältigen müssen..

    Original link path: /kiipr/kiipr.htm
    Open archive

  • Title: Technik&Wissenschaft
    Descriptive info: Die nachfolgenden Seiten werden ebenfalls nicht all das nochmals durchkauen, was auf vielen anderen Weltnetzseiten bereits geschrieben und beschrieben wurde.. Daher werde ich meine Gedanken an einigen Beispielen aufzeigen.. Auch hier werde ich in vielen meiner Seiten aus dem Schlüsselwerk Psychologie der Massen von Gustaver le Bon zitieren, welches zum Grundverständnis des Verhaltens des Massenmenschen unerläßlich ist.. Man mag dieses über 100 Jahre alte Werk als überholt betrachten.. In meinen persönlichen Kontakten mit den Menschen in meiner Umgebung aber fand ich dieses Buch als top-aktuell.. Nur die Technik der Massenmedien war derzeit noch nicht so enorm entwickelt - nur in diesem Punkt ist es etwas veraltet.. Wer aber das Grundprinzip des Verhaltens der Massenmenschen erkannt hat, der vermag selbst problemlos diese kleine Lücke zu schließen.. Hiermit möchte ich Ihnen meine grundsätzlichen Ansichten - geboren aus vielen persönlichen Erfahrungen aus vielen Bereichen der Wissenschaften, den dort tätigen sogenannten  ...   - eine heilige Kuh, die auf keinen Fall geschlachtet werden darf.. Auch im Bereich vieler Wissenschaftssparten kommt man sich leider so vor, als befände man sich in einem Religionsunterricht.. Hier werden vielfach nur Dogmen gehandelt.. Und wenn ein Fachkollegen es wagen, diese Dogmen anzuzweifeln, dann wird dieser nicht selten umgehend aus den Kreisen der heiligen Wissenschaften exkommuniziert.. Aus dieser Sicht heraus hätte ich auch Texte aus anderen Seiten hier aufnehmen müssen.. Das würde aber bedeuten, daß viele Seiten gleiche Texte vorkämen.. Das würde die weitere Pflege aber nicht gerade erleichtern.. Ich werde an geeigneter Stelle daher auf entsprechende Seiten verweisen.. Später werden sich merken, daß im Grunde weitgehend alle meine Weltnetzseiten nichts anders als Gustave le Bon Buch Psychologie der Massen in der Form der heutigen Zeit erläutern.. Menschen, welche selbst-denkenden Menschen werden wollen, sollten alle meine Anregungen und die bekannten Erkenntnisse auf die heutige Zeit bezogen umsetzen..

    Original link path: /tw/tw.htm
    Open archive

  • Title: Humorseite
    Descriptive info: Münchhausens Debüt:.. Was für ein schändliches Laster ist das Lügen? Denn erstens kommt es leicht heraus, wenn einer zu arg flunkert, und zweitens kann jemand, der sich's angewöhnt hat, auch einmal die Wahrheit sprechen, und keiner glaubt ihn dann.. Daß mein Ahnherr, der Feiherr von Münchhausen auf Bodenwerder einmal in seinem Leben die Wahrheit sagte, und niemand ihm glauben wollte, das hat dreihundert Menschen das Leben gekostet.. Wie? rief der Baron und seine Tochert aus einem Munde.. Geschätzte Freunde und liebe Wirte, mäßigt euer Erstaunen, versetzte der Gast, indem er wie ein Kaninchen, die Nasenflügel zitternd bewegte, und mit den doppelfarbigen Augen zwinkerte.. Nichts natürlicher als das.. Hört nur zu.. Der Ahnher war leider Gottes, wie ihr wißt, ein ungemein schrecklicher Lügensack.. Wer erinnert sich nicht der zwölf Enten, die er mit einem Stück Schinkenspeck fing, nicht seines halbierten Rosses, welches in diesem Zustand der Halbheit dennoch eine Nachkommenschaft zu eriehlen vermögend war, nicht des tollgewordenen Jagdpelzes, nicht der im Posthorn eingefrornen Töne, und.. o! o! o!.. (aus Karl Immermann, Münchhausen; eine sehr alte und doch heute noch sinngemäß aktuelle Geschichte).. Ossi-Witze.. Verkehr(t)?.. Bildung.. Gesundheit.. Medizin.. Politik.. Wissenschaft.. Wirtschaft.. Religion.. Natur Umwelt.. Meinungsfreiheit.. Rechtsprechung.. Klima-Wahn-del.. Was auf den folgenden Seite geschrieben steht, beschreibt Dinge und Vorgänge, die wirklich nur aus ferner Vergangenheit oder aus der DDR-Geschichte berichten  ...   Ausland suchte, dann reicht oft das Licht nicht aus, die Lupe war wieder mal nicht zu finden oder der Atlas steckte an eine nicht gewohnten Stelle im Bücherregal und ich konnte ihn wieder einmal nicht nutzen.. Also nichts schlechtes denken, wenn in den folgenden Texten auf die BRD bezogene Namen vorkommen sollten - es sind wirklich immer nur ausländische Staaten gemeint.. Sollten versehendlich Ähnlichkeiten in gesellschaftspolitischen Mängelfragen festzustellen sein, so bitte ich um eine entsprechende Mitteilung, damit ich diese Mängel an die staatlichen Organe zur deren Beseitigung des Mangels weiterleiten kann.. Ihre Mängelbeanstandung kann nur weitergegeben werden, wenn Sie dazu Ihre vollständige Anschrift angeben sowie eine genaue Beschreibung des festgestellten Mangels als auch Ihre Forderung in welcher Richtung die staatlichen Organe den Mangel beseitigen sollen.. (.. zur Eingabe.. Eine Garantie für.. die.. Beseitigung.. gesellschaftspolitischer Mängel.. kann ich aber nicht übernehmen und lehne daher jede Gewährleistung noch Haftung diesbezüglich ab.. Für Verwirrungen, Irrungen und Schäden jeglicher Art, welche im Zusammenhang mit Lesen der nachfolgenden Seiten entstehen könnten, übernehmen ich daher keinerlei Haftung - auch im Hinblick auf die vollständige Nennung aller.. gesellschaftspolitischen.. Mängel.. als auch deren Richtigkeit im Text und im alltäglichen Leben und deren berechtigter Existenz.. Die Nutzer dieser Seiten erklären sich damit einverstanden, auf den nachfolgenden Seite und deren Inhalte auf eigenes Risiko und Gefahr zuzugreifen..

    Original link path: /humor/humor.htm
    Open archive

  • Title: Deutsch
    Descriptive info: Üblicherweise werden Fremdwörter in einer Antiqua-Schrift (wie auf dieser Seite getan) geschrieben.. Auf den Folgeseiten ist das aber mehr der Fall; denn es war bereits im unteren.. Deutsch = unsere Sprache.. Text sehr schwierig ein einigermaßen ansehnliches Erscheinungsbild zu erreichen.. Der Zweck dieser Seiten ist es u.. a.. ja, einige der vielen  ...   Silben und ihre Wichtigkeit.. Teil 3: Silben bestehen aus Lauten.. Teil 4 Das Dingwort oder Substantiv.. Teil 5 Dingwörter einteilen in Formen.. Teil 6.. Biegung der Dingwörter(1).. Teil 7.. Biegung der Dingwörter(2).. Teil 8 Das Eigenschafts-.. wort.. Teil 9.. Biegung der Eigennamen.. Teil 10 Biegung von Herr.. Teil 11 Biegung - Unterschiede..

    Original link path: /deutsch/grammatik1.htm
    Open archive

  • Title: rechtliches
    Descriptive info: Rechtliche Erklärungen.. Eine allgemein sehr bekannte Persönlichkeit, welche für die Bemessung der Strafhöhe.. zuständig war.. Auch heute noch das Idealbild nahezu aller Juristen.. Diese meine Weltnetzseite ist eine rein private Weltnetzseite.. Ich biete weder direkt noch indirekt Waren zum Verkauf an - es ist daher kein Verkauf von Waren noch eine Beratung zum Erwerb von Waren jeglicher Art vorgesehen.. Hinweise und Verweise jeglicher Art haben daher rein informativen Charakter - sie sollen dem Leser weitergehende Informationen schneller zugänglich machen und dienen der Überprüfbarkeit meiner veröffentlichten Informationen.. Ich behalte mir das Recht vor, Hinweise und Anregungen zu meiner Weltnetzseite und sonstigen Problemstellungen, welche mir zugesandt werden, in einer speziellen Seite teilweise oder ganz zu veröffentlichen - ein Anspruch auf Veröffentlichung besteht aber nicht.. Viele der Beiträge sind mit satirische Randbemerkungen versehen (in den Rändrahmen oben und links).. Dieses gilt generell für alle Seiten, soweit deren Inhalte keine Verweise sind bzw.. deren Inhalten keine Sachinhalte enthalten (z.. Zusammenfassungen).. Die dort enthaltenen Texte sind daher nicht grundsätzlich als Aussagen der betreffenden Personen zu werten.. Diese Satire dient lediglich dazu, den Besuchern das Lesen und das Erfassen der Inhalte mittels humoristischer Einlagen zu erleichtern.. Die sonstigen Informationen werden von mir nach bestem Wissen und Gewissen verfaßt.. Doch kann ich für meine Heimseite keine Gewährleistung noch Haftung  ...   sich eine private Kopie für persönliche Zwecke anzufertigen - nicht berechtigt sind Sie hingegen, diese Materialien zu verändern und/oder weiter zu geben oder gar selbst zu veröffentlichen oder wirtschaftlich zu nutzen.. Auf meine Heimseite sind Verweise zu Heimseiten anderer Autoren und Betreiber angegeben, die diese in eigener Verantwortung erstellt haben.. Für die dort erstellten Inhalte sind die jeweiligen Betreiber der Heimseiten verantwortlich.. Ich möchten ausdrücklich betonen, daß ich keinerlei Einfluß auf die Gestaltung und die Inhalte der verwiesenen Seiten haben.. Deshalb distanzieren ich mich hiermit konkret und ausdrücklich von den Inhalten aller Seiten, auf die in meiner Heimseite verwiesenen wird, und mache mir deren Inhalte nicht zu Eigen.. Diese Erklärung gilt für alle auf meinen Seiten angebrachten Verweise!.. Sämtliche Bilder und Informationen, welche sich auf meine Heimseite befinden, (sofern nicht anders erwähnt) unterliegen dem Copyright.. Falls Sie aber vermuten, daß von meiner Heimseite aus eines Ihrer Schutzrechte verletzt wird, teilen Sie dieses bitte umgehend per elektronischer Post (EMail) mittels des hier unten eingerichteten Formular mit, damit ich zügig Abhilfe schaffen kann.. Weitergehende Ansprüche können von mir nicht anerkannt werden.. Vorname Name.. (wichtig! für eventuelle Strafverfolgung).. Straße Hausnummer.. (wichtig! für eventuelle Strafverfolgung).. PLZ Ort (Land).. Ihre E-Mail-Adresse:.. (wichtig! für die Überwachungsorgane).. Telefon (Land-)Vorwahl-Rufnummer:.. Betreff:.. (kurz formulieren!).. Beschreibung: (bitte klar und ausreichend eindeutig formulieren)..

    Original link path: /recht.htm
    Open archive

  • Title: Schulmedizin
    Descriptive info: enn wir über die Schulmedizin sprechen.. dann sollten wir nicht nur den.. schulmedizinischen Hausarzt.. , die Ärzte in den Kliniken, die Untersuchungslabore, die pharmazeutische Industrie usw.. sehen.. Man muß neben dem Fußvolk auch den gesamten Überbau mit in seine Betrachtung einbeziehen - auch den gesamten gesellschaftspolitischen Rahmen in dem dieser riesige Apparat eingebettet ist.. Das hiesige System basiert ja auf sogenannte rechtliche Rahmenbedingungen und hat einen Umfang von etwa 4,6 Millionen Beschäftigten mit einen Umsatz von etwa 250 Milliarden EURO pro Jahr (gemäß Sendungen der Deutsche Welle vom 8.. 7.. 2008).. Laut den Angaben der Angaben von Herrn Illich.. 4).. wurde bereits im Jahr 2002 die Grenze von 300 Milliarden EURO überschritten.. Letzteres ist wohl auch zutreffender; denn im Kleinrechnen ist man heute in offiziellen Stellen immer sehr behände.. enn wir uns also über die Schulmedizin und Gedanken machen, dann müssen wir auch folgende Fakten zur Kenntnis nehmen: Im letzten halben Jahrhundert vervielfachte sich die Anzahl der Ärzte und es nahmen nicht nur Anzahl der Krankheiten sondern auch der Grad der Zivilisationserkrankungen extrem zu.. Man versprach der Menschheit viele Krankheiten für immer auszurotten - für keine einzige Krankheit trifft dieses heute zu.. Im Gegenteil! Die Schulmedizin erfindet immer neue Krankheiten, welche es real betrachtet gar nicht gibt und geben kann.. Und das nur, um ihr Geschäft mit den Krankheiten auf Kosten der Gesundheit der Patienten immer mehr auszuweiten.. Trotzdem glauben die Massenmenschen immer noch an den Heilsbotschaften dieser Todesengel in Weiß - immer wieder fallen sie auf deren Lügen und Schwindel herein bzw.. lassen sich durch neue Heilsversprechen einlullen.. Besonders tragisch ist es, daß auch die heutige Elite genau so dumm und blauäugig ist, wie vor Hunderten von Jahren! Man sollte daher von einer Desinformtionsgesellschaft anstatt von einer Informantionsgesellschaft sprechen.. ieses System mit seiner Funktionsweise auf Basis von Vortäuschung, Behauptung falscher Tatsachen und seinem Alleinanspruch auf Wahrhaftigkeit Nur die von der eigenen Priesterschaft vertretene Meinung kann und darf wahr sein - eine andere Meinung muß unter Strafe gestellt werden.. spiegelt sich natürlich auch in anderen gesellschaftspolitischen Bereichen wider.. Auch in anderen gesellschaftspolitischen Bereichen macht sich ein ähnlicher Totalitarismus breit bzw.. der vorhandene Totalitarismus kämpft verbissen um seine Anrecht auf Alleinvertretung und Allgewalt.. Daher lehnt nicht nur die Schulmedizin eine offene sachliche Prüfung der Ansichten anderer Gruppen grundsätzlich ab und besteht auf strafrechtlicher Verfolgung von Menschen, welche andere Ansichten vertreten, als die von ihren Priestern verkündeten.. Die strafrechtliche Verfolgung der Pioniere der alternativen Gesundheitslehren als auch die laufenden Verbotsversuche gegen die NPD haben in erster Linie ihre Wurzeln in dieser faschistischen Geisteshaltung.. Man scheut also einen ehrlichen Meinungsstreit, weil die Priester jener Ideologien/Religionen instinktiv spüren, ihre bisherigen Privilegien geraten dadurch in Gefahr.. uf der anderen Seite wird jenen Faschisten das Leben und die Durchsetzung ihrer Ansichten durch die nahezu grenzenlose Dummheit und Leichtgläubigkeit insbesondere der gesellschaftlichen Elite sehr leicht gemacht.. Bereits der allbekannte Sonnenkönig, Ludwig der XIV.. - also die Krone der damaligen Elite - war eine so extrem beeinflußbare Persönlichkeit.. Der Deutschlandfunk brachte dazu sehr treffend am 30.. 12.. 2008 im Anschluß an der Sendung SPRECHSTUNDE den Beitrag Informationen aus der Medizin:.. Warum hat Ludwig XIV.. so gestunken?.. von Hans-Conrad Zander.. In dieser Sendung wird ein Fall aus der Geschichte vorgetragen, wie er sich heute (wenn auch der heutigen Zeit angepaßt) immer noch vorkommen könnte - ja auch immer noch vorkommt! Zwar reißt heute kein Zahnarzt ungestraft seine Patienten große Teile des Gaumenknochen heraus und desinfiziert zig-male mit einem glühenden Eisen die Wunden.. Aber viele von den heutigen Zahnärzten verstehen es immer noch gesunde Zähne zu ziehen, die Patienten mit üblen Antibiotika danach zu behandeln und an den erkrankten Zähnen so lange als nur irgend möglich gewinnbringend dran herum zu doktern!.. n einer echten Heilung der Patienten ist die Masse der Schulmediziner nur in sehr seltenen Fällen interessiert.. Und an einer echten Heilung kann und dürfen sie in einem kapitalistischen System auch gar nicht interessiert sein.. Sie würde dann ja ihre eigene berufliche Grundlage den Boden entziehen.. Denn dieses System beruht ja auf die Behandlung der Krankheiten - nicht deren Heilung, wie.. Eugen Roth mit seinem Gedicht Gleichgewicht.. sehr treffend zum Ausdruck bringt.. Auch daß man ahnungslose Patienten ohne deren Einwilligung zu Versuchskarnickel für die Pharma-Industrie degradiert und dabei etliche Patienten auf der Strecke bleiben, ist immer noch üblich.. Daß Schulmediziner mit dem medizinischen Wissen eines Tischlers, Baufacharbeiters usw.. vollkommen diesen Beruf ausüben können, hat ein ehemaliger Chef einer arbeitsmedizinischen Unternehmen aus Recklinghausen bewiesen.. Was man dem Herrn Professor übel nahm, war das, daß er deren Arbeit als Arzt abgerechnet hatte - womit er gegen die Standesregeln verstieß.. J.. a es erscheint einem sogar so, daß man mit erfundene Krankheiten, wie z.. AIDS/HIV, die man mit starken Zellgiften behandelt, um so die Patienten gewinnbringend tot zu pflegen, große Politik der Steuerung des weltweiten Bevölkerungswachstums macht.. Das Gleiche treffen wir bei den sogenannte Krebstherapien an.. Die Ärzte geben sogar offen zu, daß sie nicht wissen, wie die Krebserkrankungen entstehen - ja sie wollen es gar nicht wissen! Und trotzdem haben sie keinerlei Skrupel die ihnen anvertrauten Patienten mittel radioaktiver Strahlung, extrem giftiger chemischer Stoffe oder sinnlosen Operationen zu töten oder ins ewige Siechtum zu stoßen.. Auch wenn die schulmedizinischen Ärzte heute humaner verfahren und sich heute massiv als uneigennützige Diener der Patienten darstellen - an deren skrupellosen Grundcharakter hat sich bis in die heutige Zeit kein Deut geändert.. Auch diesen Charakter der Schulmedizin hat.. Eugen Roth mit seinem Gedicht Diagnose.. sehr treffend zum Ausdruck gebracht.. er Beitrag.. schildert aber darüber hinaus eine noch heutige übliche Situation: Gleich zu dutzenden wollten sich Höflinge - genau wie ihrem König geschehen - den Hintern aufschlitzen lassen und waren tief enttäuscht - ja beleidigt, daß man das ablehnte.. Heute passiert gleiches im Bezug Impfen, Frischzelltherapie usw.. Die Hörigkeit der heutigen gesellschaftspolitischen Elite gegenüber den Ärzten der Schulmedizin ist immer noch die gleiche geblieben.. Wer das Regierungsblatt BLÖD liest, findet fast jede Woche einen Bericht über ein von den Todesengel in Weiß totgepflegtes Eliteopfer.. Die Schilderung über die 30 Höflinge, geschieht heute also zeitgemäß ebenfalls noch.. Auch wenn man sich heute nicht in den Operationssaal drängt; aber z.. impfen läßt man sich heute gegen angebliche Krankheiten, die es gar nicht gibt.. Und am Impfen ist so mancher Patient schon sinnlos verreckt!.. in wesentliche Grund, warum sich die Massenmenschen immer wieder von der Schulmedizin einlullen lassen, liegt darin, daß die Schulmedizin eine Religion ist.. Es sind ja nicht nur die extrem gehüteten Dogmen in deren Heilslehre; es sind auch weitere typische Merkmale einer Kirche voll ausgebildet.. Siehe die mystische Sprache = medizinisches Latein; die besondere Anzugsordnung - der weiße Kittel anstelle des Talas; das sich stets wiederholende Zeremoniell - das Abhorchen des Körpers, die Laboruntersuchungen, das Blättern in dicken Büchern anstelle der Bibel usw.. Ja, sogar das Lesen religiöser Literatur (z.. das Ärzteblatt in den Warteräumen) als auch der laufende Religionsunterricht in den Massenmedien (Sprechstunde - Was uns der Arzt rät usw.. ) wird sorgsam gepflegt.. uch wenn die Damen (siehe linke Fensterleiste) noch so freundlich lächeln - lassen wir uns dadurch nicht realitätsblind machen! Denn es sollte sich doch keiner einbilden, daß 80% der riesigen Anzahl von Menschen in der Medizinindustrie ihren Beruf an den Nagel hängen würden, nur weil einige alternativen Mediziner sagen:.. Was ihr dort tut, ist falsch und ein Verbrechen - es ist Massenmord an der Menschheit.. Auch wenn jene alternativen Medizinern Recht haben und sie es auch viele Tausende Male beweisen können - es wird gar nicht zur Kenntnis genommen.. Notfalls schreit man diese warnenden Menschen mittels Hetze in den Massenmedien nieder und bringt diese mittels der Justiz zum Schweigen.. Denn die Justiz war schon immer Handlanger der Mächtigen - und auch daran hat sich seit dem Mittelalter bis heute nichts geändert.. M.. an braucht sich doch nur den Fall der Privat-Universität Witten/Herdecke anzusehen, wie sie heute um ihre Existenz kämpfen muß, nur weil sie es gewagt hat, sehr zaghaft einige Methoden der sogar Schulmedizin-konformen alternativen Medizin zu lehren.. Aber auch andere alternative Mediziner wie Dr.. Schnitzer, Dr.. Bruker, Prof.. Kollath usw.. mußten unliebsame Bekanntschaft mit ihren Standesorganisationen und der BRD-Justiz machen.. Das beste Beispiel aber ist Dr.. Hamer selbst (siehe Buch: Einer gegen alle ).. Die alten gesellschaftspolitische Sprichworte unterstreicht dieses noch: Das Alte ist des Neuen Feind.. Oder: Der Abschaum, der sich unter dem alten König gesammelt hat, wird mit dem neuen König nicht freiwillig seinen Platz räumen.. WARUM das so ist, können sie in meinen Beiträgen über.. unser archaische Erbe.. nachlesen.. ie wenigen Menschen in der Szene der alternativen Medizin sollten sich einmal diese Zahlen vor Augen führen, um zu begreifen, gegen welch ein System sie oft als einzelne Menschen  ...   sehr mächtig: Eine winzige Pille Eserin in Ihrem Kaffee und Sie waren einmal am Leben - Dr.. Hamer hätte genau solches fast das Leben gekostet.. 1).. ie Bilder sollen dem Besucher einen kleinen Einblick in den gesamten bürokratischen Apparat vermitteln; denn in Wirklichkeit, ist dieser bürokratische Apparat noch weit weit größer.. Zu der Lobby der Schulmedizin gehören u.. auch all die Messenmedien, welche den größten Teil ihrer Einnahmen aus Pharma-Werbung verdienen und uns daher rund um die Uhr die angeblichen Weisheiten und Erfolge der Medizin-Industrie verkünden.. Jene Täuschungen: Das angebliche unermüdlich-selbstlose Wirken dieses Krankheitenverwaltungssystem zum Schutze und zur Gesundung der Menschen und weitere verlogenen Heilsbotschaften.. Die kaum zu zählenden Forschungsstätten, Universitäten, Hochschulen usw.. usf.. esonders verhaßt sind in diesem System daher Menschen, welche mit ihren Ideen, Erkenntnissen bzw.. Entdeckungen die Grundlagen dieses System anfechten.. Denn dann kommen direkte wirtschaftliche Interessen mit ins Spiel.. Die führenden Köpfe des bestehenden Systems werden dann alles ihnen mögliche unternehmen, um diesen Menschen mit seinen Ideen, Erkenntnisse sowie Entdeckungen auszuschalten oder den verhaßten Menschen gar physisch zu vernichten - so wie es Dr.. Hamer mit erleben durfte (siehe.. Einer gegen alle.. Die Hetzpropaganda gegen die Germanische Neue Medizin ist also ein logisches Verhalten eines massenmörderischen Systems.. ie Anzahl der Mächtigen in diesem System ist nicht mehr überschaubar.. Denn ein Ministerium besteht ja nicht nur aus dem Minister, ein Konzern nicht nur aus dem Konzern-Chef, die Ärztekammern ebenfalls nicht nur aus dem Chef der Bundesärztekammer.. Und was in der Aufzählung ebenfalls zählt, das sind die vielen sogenannten Bildungsstätten, die sich vielfach Universitäten nennen - und diese finden wir in aller Welt mehr als zahlreich.. Aus diesen sogenannten.. Bildungsstätten.. kommen alle diese Leute; dort wurden und werden sie gesellschaftspolitisch-ideologisch-religiös indoktriniert.. Und die Masse der Schulmediziner glaubt an all die Lügen, die man ihnen dort einimpfte.. iese Lügenpropaganda hat in der Masse eine Geisteshaltung erzeugt, daß heute sogar Schulmedizin-Kritiker ähnlich wie Holocaus-Leugner betrachtet werden.. Diese Geisteshaltung von heute, wo es sei humane Pflicht ist, sich als gewinnbringender Organspender jederzeit bereits zu halten , wo die Germanische Neue Medizin antisemitisch ist , Andersdenkende sind Extremisten, Faschisten, Neonazis, Radikale, Terroristen sind usw.. - diese Geisteshaltung ist es, die Bosheiten jeder Art als erlaubtes Mittel gelten läßt, um Andersdenkende unter die herrschende Ideologie und Religion zu zwingen oder andernfalls auszurotten.. Denn jene Fanatiker projiziert ihre eigenen Eigenschaften auf Andersdenkenden, um sich selbst so geistig zu reinigen.. Auch Maßlosigkeit und Unverschämtheit in den Ansprüchen gegenüber anderen hat hierin seine moralischen Wurzeln.. Daß heute die Führungselite der Wirtschaft nahezu traumhafte Gehälter bekommen, wären die Beschäftigten mitunter wie Rindvieh gehandelt werden, die man schinden, vertreiben oder nach Gutdünken rauswerfen ( schlachten ) kann, liegt also voll in dieser Art von Geisteshaltung.. elbst wenn der kleine Hausarzt etwas anderes wollte - er kann gar nicht anders als es üblich ist.. Würde er z.. die Germanische Neue Medizin (GNM) praktizieren wollen, würde ihn dieser Riesenapparat die Erlaubnis zur beruflichen Tätigkeit entziehen und strafrechtlich belangen.. Kein Richter würde es in einem solche Prozeß auch nur wagen, die Lügen der Medizinindustrie Lügen zu nennen - auch wenn er bei einem solchen Arzt keine Schuld fände, er würde ihn verurteilen.. ene wenigen Ärzte und Heilpraktiker die gemäß der GNM behandelt, machen das daher weitgehend heimlich - im engen Einvernehmen mit den Patienten.. Denn auch der Patient muß eine Behandlung nach der GNM direkt fordern.. Nur so kann sich der Arzt oder Heilpraktiker halbwegs sicher sein, von seinem Patienten nicht ans Messer geliefert zu werden.. enn ein Arzt der alternativen Heilkunde sich in seinem Wirken zum Wohle der Menschen bedrückt fühlt, dann sollte er sich einmal in Gedanken diesen riesigen Apparat vor Augen halten, dann wird er eventuell begreifen, gegen welch eine Gegenmacht er dort anzustinken versucht.. Ich möchte die vielen Einzelkämpfer nicht entmutigen - ich möchte ihm vielmehr sagen: Sieh deine bescheidenen Erfolge bitte auch mal im Zusammenhang mit dieser Gegenmacht, dann wirst du deine Erfolge eher besser zu würdigen wissen.. Denn es bedarf schon einer riesigen Portion Selbstvertrauen in sich und seiner Sache, um gegen einen solchen Machtapparat zu agieren.. iele hart erkämpften Erfolgen der Pioniere der alternativen- und ernährungs-medizinischen Szene sollte man zudem nicht nur unter diesem Lichte betrachten.. Sie wenden sich schließlich an eine Menschenmasse, welche durch diesen nahezu alles erdrückenden Machtapparat indoktriniert wurde.. Daß dadurch viele gut gemeinten Ratschläge fast verhallen, sollte jene Pioniere daher mit weit mehr Gelassenheit hinnehmen.. Denn religiöse Menschen konnte man noch nie mittels Tatsachen von ihrem Glauben abbringen.. Auch das trifft hier voll zu!.. ustave le Bon faßte diesen Umstand vor über 100 Jahren in folgende Worte:.. Massen kennen nur.. einfache und übertriebene Gefühle -.. Meinungen.. , Ideen, Glaubenssätze,.. die man ihnen einflößt.. , werden daher nur in Bausch und Bogen von ihnen angenommen oder verworfen und als unbedingte Wahrheiten oder ebenso unbedingte Irrtümer betrachtet.. ch kann allen aus eigener Erfahrung versichern, das die Masse der Menschen irgendwelche Klatsch (und sei er noch so absurd) weit wichtiger nehmen als sachlich fundierte Wahrheiten.. Mit Wahrheiten kann die Masse der Menschen nichts anfangen - sie sind mit dem Erfassen von Wahrheiten und Fakten oft nicht nur überfordert - das Erfassen von Wahrheiten entspricht nicht ihrem Gefühlsleben.. Primitiver Schwindel, der mit entsprechendem Pathos vortragen wird, der spricht sie gefühlsmäßig hingegen stark an.. Gustave le Bon faßte dieses bereits vor über 100 Jahren in folgende Worte:.. Die soziale Täuschung herrscht heute auf allen Ruinen, die die Vergangenheit auftürmte, und ihr gehört die Zukunft.. Nie haben die Massen nach Wahrheit gedürstet.. Von den Tatsachen, die ihnen mißfallen, wenden sie sich ab und ziehen es vor, den Irrtum zu vergöttern, wenn er sie zu verführen vermag.. Wer sie zu täuschen versteht, wird leicht ihr Herr, wer sie aufzuklären sucht, stets ihr Opfer.. er Massenmensch - gemäß seiner Erbanlagen - wendet sich stets an seine Obrigkeit.. Gustave le Bon faßte das kurz in folgenden Worten zusammen:.. Nicht das Freiheitsbedürfnis, sondern der Diensteifer herrscht stets in der Massenseele.. Ihr Drang, zu gehorchen, ist so groß, daß sie sich jedem, der sich zu ihrem Herrn erklärt, instinktiv unterordnen.. er Massenmensch betet seine Obrigkeit an - die von der Obrigkeit verkündete Meinung ist für den Massenmenschen das heilige Gebot.. Sie, die Obrigkeit, ist für ihn das göttliche Wesen, vor deren Gewalt er sich fürchtet.. Gustave le Bon beschrieb dieses religiöse Verhalten wie folgt:.. ies Gefühl besitzt sehr einfache Kennzeichen: Anbetung eines vermeintlichen höheren Wesens, Furcht vor der Gewalt, die ihm zugeschrieben wird, blinde Unterwerfung unter seine Befehle, Unfähigkeit, seine Glaubenslehren zu untersuchen, die Bestrebung, sie zu verbreiten, die Neigung, alle als Feinde zu betrachten, die sie nicht annehmen.. Ob sich ein derartiges Gefühl auf einen unsichtbaren Gott, auf ein steinernes Idol, auf einen Helden oder auf eine politische Idee richtet - sobald es die angeführten Merkmale aufweist, ist es immer religiöser Art.. Das Übernatürliche und das Wunderbare sind überall darin wiederzuerkennen.. Die Massen umkleiden das politische Bekenntnis oder den siegreichen Anführer, der sie für den Augenblick zur Schwärmerei hinreißt, mit derselben geheimnisvollen Macht.. Nicht nur dann ist man religiös, wenn man eine Gottheit anbetet, sondern auch dann, wenn man alle Kräfte seines Geistes, alle Unterwerfung seines Willens, alles Gluten des Fanatismus dem Dienst einer Macht oder eines Wesens weiht, das zum Ziele und Führer der Gedanken und Handlungen wird.. Mit dem religiösen Gefühl sind gewöhnlich Unduldsamkeit und Fanatismus verbunden.. as bedeutet also: Solange der Massenmensch religiöse Gefühle für die Obrigkeit in sich trägt, so lange wird er sich der Obrigkeit bedingungslos unterwerfen.. Dem Massenmenschen ist es dabei gleichgültig wie er lebt, solange er mit seinem Leben ausreichend zu frieden ist.. Vielmehr noch: Der Massenmensch wird sich gegen alle jene wenden, die sich unterstehen das heilige Bild seiner Obrigkeit zu beschädigen.. Sie, die alternativen Heilkundigen, wird er als seine Feinde betrachten, die er nicht selten zu missionieren sucht.. ur das eigene Elend kann den Massenmenschen bewußt machen, daß sein Glaube an die Obrigkeit eine Täuschung ist.. Und die Zeit des Elends rückt immer näher - daher können die alten und neuen Gesundheitspioniere gerade jetzt auf bessere Erfolge hoffen.. Hiermit hat also auch der selbständig Denkende eine Angriffspunkt, womit er den Massenmenschen erreichen kann, um seine Einstellung zur Obrigkeit zu verändern.. Das gilt für alle Bereiche des Lebens - nicht nur für den Glauben des Massenmenschen an die Schulmedizin.. 1) Hamer, Dr.. Geerd: Einer gegen alle; Amici die Dirk, Ediciones de la Nuevea Medicine, S.. L.. Alhaurin el Granda, España.. 2) Postel, Gert: Doktorspiele - Geständnisse eines Hochstaplers; Goldmann; München 2003.. 3) Illich, Ivan: Die Nemesis der Medizin - Kritik der Medikalisierung des Lebens; Verlag C.. H.. Beck; München 1995.. 4) Blüchel, Kurt G.. : Heilen verboten - töten erlaubt; Bertelsmann; München 2003..

    Original link path: /eg/sm.htm
    Open archive



  •  


    Archived pages: 73